Meisterkurs „Die Entwicklung des Sehens im Dunkeln“

Termin:


Veranstaltungsort:

Seminarinhalt:

Dies ist eine sehr alte Methode unserer Ahnen für eine schnelle Entwicklung von außergewöhnlichen Fähigkeiten und Körpereigenschaften. Schulung der Sinnes- und Bewusstseinserweiterung und Entfaltung von übersinnlichen Wahrnehmungen.

Trainingsschwerpunkte:
– Der Zustand „Erkannt-Gemacht“
– Das Leben im Zustand des Aufsammelns der Kraft
– Die Fähigkeit der schnellen Bewältigung „kleiner“ Ziele, Vorhaben und Aufgaben
Egal ob das Vorhaben, das Sie erledigen, klein oder groß ist – es hat Einwirkung auf einen Teil der „Körper-Matroschkas“.
Der Zustand des „HERREN“
Der Weg zum Zustand des „Herren“. Das erlernen der Fähigkeit, sich in kritischen Situationen zu beherrschen, steuern und kontrollieren können. Man nennt es der stille Zustand des Bewusstseins.
– Die „Drezha“ und die Erweiterung der „Petschische“ – des freien und gesteuerten Raums des Bewusstseins.
Je größer die „Petschische“, desto länger die Kette der Sinnbilder/Gestaltformen, die man gleichzeitig im Inneren halten kann. Das ist wichtig für die Menschen, die mit vielen komplizierten Sinnbildern und Vorstellungen, logisch aufgebauten Gedankenstrukturen und abstrakten Ideen arbeiten.
– Der „innere“ Mensch
Die Aufmerksamkeit im Inneren sammeln. Die Vermittlung des Wissens mit der Seele sehen zu können. Die drei Sphären der Aufmerksamkeit für die geistige Arbeit.
Die Reinigung des Bewusstseins
Das zügige Ausbrennen und Löschen des „Schmutzes Lopotj“ im eigenen Bewusstsein. Diese praktizierten Techniken und Methoden helfen Störungen und Blockaden im Bewusstsein zu erkennen und zu beseitigen.
– Der Mensch im feinstofflichen Aufbau
Entwicklung der Fähigkeit mit dem „Zhilo“ (die belebte Körper-Blase) zu sehen und nicht mit den physischen Augen. Erlernen sie die Gefahren zu spüren. Somit erwachen in uns auch andere schlafende Fähigkeiten und Eigenschaften.

Das „Zhilo“ steht in direkter Beziehung mit unserer Gesundheit. Die körperlichen und geistigen Wunden führen dazu, dass die „belebte Blase“ geknickt und zusammengepresst wird. In manchen Fällen kann sie auch in sich zusammenfallen. Eine vollkommene, straffe „belebte Sphäre“ ist fähig, schädliche Einwirkungen und Belastungen abzuwehren. Welche auf der feinstofflichen Ebene (Böser Blick, Flüche etc.), so wie auf der grobstofflichen (physischen) Ebene erfolgen können. Die ordentliche „belebte Sphäre“ führt zu einer stabilen Gesundheit, da sie das Eindringen von Fremdenergien in das eigene Leben verhindern kann. Während des Trainings erlernen Sie die verschiedenen Korrektur- und Aufbautechniken der „belebten Sphäre“ zu praktizieren.

Dieser gesamte Seminarinhalt ist für jeden Menschen von großem Nutzen. Vor allem bei Kontakt mit anderen Menschen, in den therapeutischen Heilpraxen und in vielen anderen Lebenssphären tätig sind.
– Das „Sehen“ der Absichten
Sie lernen die wahren und falschen Absichten der Menschen zu erkennen. Das ist im Alltag sehr nützlich, da es nicht nur im Kampf sondern auch im Geschäftsleben Unterstützung bringt.

Mindestvoraussetzung: Teilnahme von mindestens zwei dieser Seminare: „Der Junge Krieger“, „Zulassung“, „Dichte und Leere“.

Wichtig: Augenbinde/Augenabdeckung bitte mitbringen oder bei uns im Kurs für 1,50 Euro erwerben!

Seminargebühr: 240,-€ (Wiederholer: 120 €)

Beim Buchen von allen 3 Tagen (Fr „Junger Krieger“ + Sa/So) beträgt die Gebühr 280,- € (für Wiederholer 180,- €).

*10 Euro Rabatt bei Anmeldung bis einen Monat vor Seminarbeginn (gilt für die Buchung Fr/Sa/So oder Sa/So)

*Bei Partnern (mit gemeinsamer Wohnadresse) bekommt die 2. Person einen Rabatt  von 10%.
*Studenten und Azubi (mit Nachweis) bekommen einen Rabatt in Höhe von 10%.
(!) Es kann immer nur eine Rabatt-Form gewählt werden.
*Kinder bis 12 Jahre zahlen 50,- Euro (wir übernehmen dabei keine Kinderbetreuung;
die Eltern sind allein für Ihre Kindern verantwortlich).
*Kinder ab 12 Jahre bis 18 Jahre zahlen 150,- Euro.
Ab 18 Jahre ist die volle Gebühr fällig (wenn die Person kein Schüler, Azubi oder Student ist).

 

Verpflegung ist im Preis nicht inbegriffen.

Das Seminar wird von Russisch ins Deutsche übersetzt.

Anmeldung