Talmi-Methode® Workshop

Beweglichkeit, Balance, Energie. Ein Leben lang.

Die Talmi-Methode® besteht aus Berührungs- und Bewegungslektionen, die präzise und effektiv hinderliche Muster, Verspannungen und die Folgen einseitiger Belastung abbauen.

Eine Behandlung eignet sich für alle Menschen, die z.B. einseitigen körperlichen Belastungen ausgesetzt sind oder hohe körperliche Leistungen über einen längeren Zeitraum erbringen müssen.

weitere Informationen: https://www.talmi-methode.com/

positive Wirkungen:

  • Verbesserung von Atemfluß und Stimmsitz (die Atmung tiefer und umfassender)
  • freiere Beweglichkeit und balancierte, aufgerichtete Haltung (der Körper kann sich freier und ungehinderter bewegen)
  • Entwicklung einer größeren Präsenz
  • einengende Blockaden werden abgebaut
  • unnötige Körperspannungen werden gelöst
  • Verkürzung von Regenerationsprozessen
  • Veränderung des Blickes auf den Umgang mit dem eigenen Körper und Erschließung neuer Räume der Selbstwahrnehmung
  • Verbindung von Körper und Seele

Abblauf des Workshops:

Es wird zum größten Teil im Liegen gearbeitet (auf einer Behandlungsbank oder einer Behandlungsmatte am Boden), in einigen Fällen auch im Sitzen.

Für eine ausgeglichene Behandlung nehmen wir uns beim Workshop ausführlich Zeit. Die Lektionen finden paarweise statt, während ein/e Partner/in am Vormittag behandelt und der/die Andere empfängt.

In der Mittagspause von 2 Stunden kann der neu gewonnene Zustand im Körper wahrgenommen und abgespeichert werden. In der zweiten Tageshälfte werden die Rollen getauscht, somit hat jede/r Teilnehmer/in die Lektion gegeben und empfangen.

Wer leitet den Workshop?

Viatcheslav Kushkov:

  • Studium Sportwissenschaften mit Schwerpunkten auf sportmedizinischen, psychologischen und künstlerischen Aspekten der Bewegungswissenschaft.
  • Leitet als Sporttherapeut und Bewegungsdozent weltweit Kurse sowie klinische Bewegungstherapie.
  • Gastdozent und Lehrbeauftragter für Bewegung an der Universität der Künste Berlin sowie an der Hochschule für Schauspiel „Ernst Busch“ und London International School of Performing Arts (LISPA).
  • Weiterbildungen und Erfahrungen in weiteren körperorientierten Methoden wie Talmi-Methode® sowie anderen funktionellen Atem-, Körper- und Bewegungsansätzen und -techniken:
  • Feldenkrais-Methode®
  • Isogai/Flower-Behandlung nach N. Watanabe
  • Schmerztherapie nach Libscher&Bracht®
  • Being-in-Movement® – P. Linden
  • Über 20 Jahre Kampfkunsterfahrung in (4. Dan Aikido, Systema Instructor), und Mitbegründer des KampfkunstForums Berlin.

Wo findet der Workshop statt?

Yogawerkstatt Dresden, Sebastian – Bach – Straße 6, 01277 Dresden

Zeiten: Sa 10 -18 Uhr und So 10 – 18 Uhr

Wie sind die Kosten?

120 Euro (Sa+So) , 70 Euro für einen Tag

Was muss ich mitbringen?

Lockere Kleidung, mehrere Decken, Yogamatte oder ähnliche Unterlage

Termine:

  • 09. und 10. November 2019
  • 29. Februar – 01. März 2020
  • 25. April 2020
  • 16. – 17. Mai 2020
  • 05. – 06. September 2020
  • 10. – 11. Oktober 2020

Anmeldung bitte unter info@lubki-deutschland.de